Presse

Ludwigshafen, 23.02.2021

Pfalzwerke starten Aktion #heldengesucht in Kooperation mit dem Sportbund Pfalz

Zum unternehmerischen Handeln der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT gehört seit jeher mit der Region Pfalz/Saarpfalz fest verbunden zu sein und sich jährlich in verschiedenen sozialen Projekten und Initiativen zu engagieren sowie Vereine, Verbände und Institutionen mit Spenden- und Sponsorings zu unterstützen.

„Mit unserer Aktion #heldengesucht, wollen wir den Menschen vor Ort etwas zurückgeben und sie gerade während der Corona-Pandemie nicht im Stich lassen. Die Nähe zu unseren Kunden ist das, was die Pfalzwerke-Gruppe seit über 100 Jahren ausmacht. Für unsere Region geben wir alles, denn dort sind wir tief verwurzelt. Darum ist es für uns selbstverständlich, den Menschen unsere Aufmerksamkeit und Unterstützung zu schenken“, so Pfalzwerke Projektleiterin Irena Stiller.

Unter dem Motto „Melde jetzt dein Superteam 2021“ startet am kommenden Montag, 01. März 2021 die Bewerbungsphase der Aktion. Hier haben Interessenten die Möglichkeit, sich in den kommenden fünf Wochen auf einer Landingpage in unterschiedlichen Kategorien zu bewerben. Dazu gehören 100 Sponsoring- und 20 Spendenpakete sowie 30 Tombolatüten. Mitmachen können Vereine und Organisationen, die im Pfalzwerke Netzgebiet ansässig oder Pfalzwerke Kunde sind. Die Öffentlichkeit kann im Anschluss darüber abstimmen, wer in den Kategorien Sponsoring und Spenden die meisten Stimmen erhält und eines der 120 Helden-Pakete gewinnt. Außerhalb des öffentlichen Votings können sich Organisation für eine Tombolatüte mit tollen Preisen registrieren. Das Los entscheidet hier über die Gewinner.

Bereits im dritten Jahr führen die Pfalzwerke diese Aktion gemeinsam mit dem Sportbund Pfalz als Partner der Vereine durch. „Mit seinen fast 2.100 Mitgliedsvereinen und 60 Fachverbänden ist der Sportbund Pfalz für uns ein idealer Partner, um noch mehr Vereine und Organisationen mit unserem Sponsoringangebot zu erreichen. Außerdem steigern wir dadurch die Reichweite und können so das enorme Netzwerk des Sportbundes optimal nutzen“, freut sich Irena Stiller.   

Der Bewerbungs- und Abstimmungszeitraum endet am 02. April 2021. Die Pfalzwerke stellen für die Aktion rund 50.000 Euro im Budget bereit.     

Mehr zur Aktion