Presse

Ludwigshafen, 28.10.2020

Pfalzwerke errichten Schnellladestationen für Elektroautos am REWE-Markt Maxdorf

Und wieder ist ein wichtiger Schritt zur flächendeckenden Ladeinfrastruktur im Rhein-Pfalz-Kreis gegangen: Die Pfalzwerke haben am heutigen 28. Oktober 2020 eine weitere E-Ladesäulen für Elektrofahrzeuge offiziell in Betrieb genommen und ermöglichen jetzt auch REWE-Kundinnen und Kunden in Maxdorf während ihres Einkaufs ihr E-Fahrzeug aufzuladen.

Zwei Elektrofahrzeuge können Ökostrom laden

Die Schnelladesäule ermöglicht das gleichzeitige Laden von zwei Elektrofahrzeugen. An einem Ladepunkt kann mit 50 Kilowatt Gleichstrom und an dem anderen mit 22 Kilowatt Wechselstrom geladen werden. Somit sind sie mit allen gängigen E-Autos kompatibel. Die Ladestationen werden zu 100 Prozent mit Ökostrom der Pfalzwerke betrieben. Sie sind roamingfähig, das heißt, sie können mit allen gängigen Zugangssystemen und Anbietern von Ladetarifanbietern benutzt werden.

Für Manuela Köbsel, Marktleiter-Assistenz im REWE-Markt in Maxdorf, ist die Ladesäule nicht nur ein Service für ihre Kunden, sondern auch die Abrundung der Nachhaltigkeitsstrategie. Und auch der Ortsbürgermeister Werner Baumann freute sich bei der offiziellen Inbetriebnahme vor Ort: „Seitens der Gemeinde begrüßen wir das Engagement von REWE und den Pfalzwerken sehr. Mit nunmehr sechs öffentlichen Ladepunkten im Ort bieten wir für E-Mobilisten eine sehr gute Anlaufstelle“.

 

Elektromobilität ist uns als Pfalzwerken seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen und ein konsequent verfolgtes strategisches Zukunftsthema. Konsequent haben wir in den vergangenen Jahren in diese Infrastruktur investiert und unser Netzwerk mit Partnern ausgeweitet.

René Chassein
René Chassein
Vorstandsmitglied
PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Neben einem Ladenetz von über 120 Stationen für E-Bikes betreiben die Pfalzwerke mit über 200 Ladepunkten Stand heute das größte öffentliche Schnellladenetz für PKW in Rheinland-Pfalz.

Wir erachten den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge als wesentlichen Bestandteil, um der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen und die Energiewende weiter voranzutreiben. Mit einer leistungsfähigen Ladeinfrastruktur im kommunalen öffentlichen Raum, in Kooperation mit Gewerbe- und Geschäftskunden sowie beim Privatkunden in der heimischen Garage schaffen wir die notwendige Grundlage für den Ausbau der Elektromobilität. Wir stellen uns mit den entsprechenden Investitionen aktiv unserer Verantwortung als wichtigster Energieinfrastrukturanbieter der Region und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Pfalz und sichern die Lebensqualität der hier lebenden Menschen – und darüber hinaus.

Andreas Memmer
Andreas Memmer
Projektleiter Elektromobilität - Energiedienstleistungen
PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Ansprechpartnerin

Susanne Becker
Dr. Susanne Becker
Pressereferentin Strategisches Marketing & Unternehmenskommunikation
Pfalzwerke Aktiengesellschaft
Kurfürstenstraße 29 67061 Ludwigshafen
+49 621 585-2325 E-Mail schreiben