Elektromobilität für Unternehmen

Elektrifizierung Ihres Fuhrparks

Unser Komplettlösungen für Ihre Ladeinfrastruktur

So schaffen Sie ein Elektromobilitätsangebot für Ihre Mitarbeiter, Ihren Fuhrpark und Ihre Kunden

Elektromobilität ist ein Zukunftsthema, über das ganz Deutschland spricht – von der Politik bis hin zur Wirtschaft. Wenn wir in der Region von Elektromobilität sprechen, dann sprechen wir nicht von Zukunft, sondern von Maßnahmen, die Menschen schon heute bewegen – hin zu mehr Verantwortung und mehr Komfort im Alltag. Mit einem individuellen Elektromobilitätskonzept für Ihr Unternehmen werden Sie Vorreiter in Sachen Elektromobilität

An einer Umstellung auf Elektromobilität führt mittelfristig kein Weg vorbei. Das Jahr 2020 setzte schon einen eindeutigen Trend: Immer mehr Hersteller bieten reine Elektrofahrzeuge oder Plug-In-Hybride an. Auch die Anzahl der betrieblichen Ladepunkte nimmt rasant zu.

So funktioniert nachhaltige Mobilität und Mitarbeiterbindung 

Ihre Mitarbeiter laden ihre Elektrofahrzeuge – ob Firmenwagen oder private Elektromobile – komfortabel während der Arbeitszeit auf dem Firmenparkplatz. Ihr Fuhrpark tankt grünen Strom, während Sie Ihre nächste Fahrt vorbereiten.
Elektrifizieren Sie jetzt Ihren Fuhrpark und steigern Sie die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmensstandorts. Nutzen Sie die Gelegenheit und profitieren Sie von staatlichen Fördermitteln.

Befördern Sie Ihr Unternehmen heute schon in die Zukunft – mit dem Bau und dem Betrieb einer Pfalzwerke Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge!

Kontaktieren Sie uns

Alle Infos rund um Förderungen

Wir haben alle relevanten Informationen für Sie in der Förderfibel zusammengefasst. Diese gibt eine Übersicht über die Zuschüsse und Fördermöglichkeiten für Elektromobilität in Deutschland und den Bundesländern.

Jetzt Förderfibel herunterladen

Welche Herausforderungen bringt der Einstieg in die Elektrifizierung mit sich?

Einfach umsteigen – das nächste Auto fährt elektrisch? Ganz so einfach ist der Einstieg nicht, es warten einige Herausforderungen auf die Unternehmen. Mit dem bloßen Aufstellen der technischen Infrastruktur ist es nicht getan. Vielmehr wird eine integrierte Gesamtlösung benötigt.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung! Wir sind die Experten, wenn es um die zahlreichen Förderprogramme, um die Erstellung Ihres individuellen technischen Konzeptes und um den Betrieb inklusive der Abrechnung geht.

Wir bieten Komplettlösungen aus einer Hand:

  • Technische Planung der Ladeinfrastruktur
  • Unterstützung bei der Anmeldung bzw. Genehmigung beim Netzbetreiber, Umsetzung der geforderten Maßnahmen wie z. B. Wirkleistungssteuerung
  • Einbindung in das betriebliche Energie- und Lastmanagement
  • Eichrechtskonforme Abgrenzung der Ladeenergie z. B. beim Laden von Privatfahrzeugen von Mitarbeitern
  • Einbindung von Homeoffice Ladepunkten für Dienstwagennutzer
  • Zuordnung von Ladestrom durch umfangreiche Reports
  • Abrechnung von Ladevorgängen außerhalb der eigenen Organisation (bspw. Deutschland, Europa) über einen Fahrstromtarif der Pfalzwerke
So könnte ein elektrifizierter Fuhrpark aussehen.
Mit der Ladekarte sind Ladevorgänge auch außerhalb der Firma möglich.

Schritt für Schritt zu Ihrer betrieblichen Ladeinfrastruktur

Beim Umbau der Dienstwagenflotte und dem Aufbau eines betrieblichen Lademanagements begleiten wir Sie Schritt für Schritt. Vorab haben wir für Sie eine Checkliste mit Fragen vorbereitet.
Mit der Beantwortung der folgenden Frageliste können Sie sich optimal auf den Aufbau von betrieblicher Ladeinfrastruktur vorbereiten.

Checkliste herunterladen

1. Bedarf & Planung

Wie kann gesetzes- und budgetkonform eine skalierbare Ladeinfrastruktur aufgesetzt werden?

Wir unterstützen Sie  mit Ingenieurleistungen und Beratung:

  • Definition der Ziele anhand Ihrer Bedürfnisse
  • Klärung der Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten
  • Technische Bestandsaufnahme: Anzahl der Parkplätze, aktuelle Lastgänge und verfügbare Leistung
  • Unterstützung bei Netzanmeldung bzw. Genehmigung technisches Anschlusskonzept
  • Infrastrukturplanung: Planung einer smarten Ladeinfrastruktur
  • Elektrotechnischer Anschlussplan und Integration in bestehende Systeme
  • Maßgeschneidertes Abrechnungs- und Betriebskonzept

3. Strombedarf

Wie viel Leistung kann tatsächlich genutzt werden? Welche Folgen ergeben sich für die Lastspitze und die Stromkosten?

Wir übernehmen das Lastmanagement für Sie:

  • Einbindung eines statischen oder dynamischen Lastmanagements
  • Lastspitzen-Vermeidung

5. Controlling

Wie können die Energiekosten auf einzelne Kostenstellen verbucht werden?

Mit der Pfalzwerke Plattform behalten Sie den Überblick:

  • Automatische Erfassung aller Ladevorgänge im Betrieb, zuhause und unterwegs
  • Reporting

Gute Gründe für Ihren Einstieg in die Elektromobilität

Erhebliche Kostenvorteile

Die Regierung bietet einige Förderprogramme, die die Anschaffungsosten von Elektroautos direkt mindern. so können sie zum Beispiel als Fuhrparkbetreiber den gesetzlichen „Umweltbonus“ oder auch Fördermöglichkeiten für die Einrichtung der Ladeinfrastruktur nutzen. Weitere Anreize sind unter anderem die Befreiungen von der Kfz-steuer oder die Einsparungen bei den Mautgebühren.

Aktiver Klimaschutz

Jedes E-Fahrzeug trägt maßgeblich zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei. Das ist gut für‘s Klima und stärkt das nachhaltige und innovative Image Ihres Unternehmens. Und das bedeutet auch bessere Chancen bei der Akquise neuer Mitarbeiter – mit betrieblicher Lade-infrastruktur steigt Ihre Attraktivität als Arbeitgeber.

Geringere Fuhrparkkosten

Noch ein nicht unerheblicher Vorteil: die geringen Unterhaltskosten. Vor allem auf kurzen Fahrten sparen E-Autos nicht nur CO2 sondern auch Spritkosten, da das Betanken mit Strom weitaus günstiger ist als mit Benzin oder Diesel.

Zudem tragen E-Autos weniger Verschleißteile in sich, sodass auch die Wartungskosten geringer sind.

Ihre Mitarbeiter

Auch Beschäftigte, die einen elektrischen Dienstwagen mit Privatnutzung fahren, profitieren von attraktiven Steuervorteilen.

Noch mehr Service dank Pfalzwerke Plattform

Mit unserer Pfalzwerke Plattform erhalten Sie nicht nur eine Ladeinfrastruktur
für Ihren Unternehmensstandort, sondern auch den Full Service inklusive Beratung, Planung, Umsetzung und Monitoring.
Wir koordinieren für Sie alle Arbeiten. Sie müssen sich um nichts kümmern!

Sie bekommen die schlüsselfertige Installation der kompletten Hardware oder der Einzelbausteine. Sie erhalten modernste Technik namhafter Hersteller.
Unser Pfalzwerke Ladenetzwerk erfasst die Ladevorgänge von Ihrem Fuhrpark und Ihren Mitarbeitern:

  • während der Arbeitszeit am Standort
  • unterwegs an den Ladestationen der Roamingverbünde europaweit, analog zur Tankkarte für konventionelle Fahrzeuge
  • und sogar bei Dienstwagenfahrern an der Ladestation zu Hause.

E-Ladelösung für Ihr Autohaus und Ihre Werkstatt

Meistern Sie die Herausforderungen der Elektromobilität gemeinsam mit uns

Die aktuellen Anforderungen der Autokonzerne zur Elektromobilität und Ladeinfrastruktur stellen Sie vor neue Herausforderungen. Gut, wenn man dann einen Experten an seiner Seite hat! Gemeinsam finden wir die optimale Lösung.

Mehr zu unseren Komplettpaketen

Werden Sie ein Teil der Mobilitätswende

Icon Ladesaeule

Sie haben noch Fragen zum Thema Elektromobilität?

Besuchen Sie einfach unsere FAQs. Hier finden Sie Antworten auf die meist gestellten Fragen rund um das Thema Elektromobilität bei den Pfalzwerken.

Zu den FAQs