Pressemeldungen

Ludwigshafen, 08.08.2022

Pfalzwerke erneut mit Schuldschein-Transaktion erfolgreich

Ausbau der erneuerbaren Energien, Ausbau der Lade-Infrastruktur und umfangreiche Netz-Investitionen für die Versorgungssicherheit: Diesen strategischen Zielen ist die PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT einen bedeutenden Schritt nähergekommen: Über eine digitale Vermarktungsplattform hat sie Kapital in Höhe von 60 Millionen Euro eingeworben.

"Wir haben uns von dem aktuellen Krisen-Cocktail aus Ukraine-Krieg, Rezessions- und Inflationssorgen sowie den weiter bestehenden Pandemie-Ängsten nicht einschüchtern lassen, sondern die Rahmenbedingungen als Herausforderung angenommen. Unsere Finanzabteilung leistete eine hervorragende Creditor-Relations-Arbeit, sodass wir am Ende eine sehr gute Auswahl aus dem gefüllten Orderbuch treffen konnten", resümiert Dr. Werner Hitschler, Pfalzwerke-Vorstandsmitglied.

Digitale Schuldscheinplattform

Dem Trend der Zeit folgend setzte die PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT die Transaktion über eine digitale Schuldscheinplattform um. Als Arrangeur agierte die finpair GmbH aus Hannover, die die Emission vom 4. Juli bis 28. Juli 2022 mit Laufzeiten von fünf bis zehn Jahren einer breiten Investorenschaft anbot. „Die operative Zusammenarbeit mit finpair lief hervorragend und am Ende konnten wir bundesweit neue Adressen gewinnen, als auch längere Laufzeiten erfolgreich platzieren", so Thomas Münz, Bereichsleiter Controlling und Finanzen bei den Pfalzwerken.

Verzicht auf das Label „grüner Schuldschein“

Im Gegensatz zu anderen Energieversorgern oder Emittenten verzichtete der Ludwigshafener Energieversorger bewusst auf das Label „grüner Schuldschein“. „Die Investoren haben schnell erkannt, dass unser Geschäftsmodell grundsätzlich nachhaltig ausgerichtet ist. Dies müssen wir uns nicht extern durch eine Agentur bestätigen lassen“, erläutert Dr. Werner Hitschler. Die Pfalzwerke-Gruppe betreibe bereits seit mehr als 20 Jahren keine konventionellen Kraftwerke mehr und habe dabei den Fokus u.a. auf Fotovoltaik gelegt. Die 100%-Tochter Pfalzsolar GmbH feiere 2023 ihr 20-jähriges Firmenjubiläum.