Presse

Ludwigshafen, 22.06.2020

Pfalzwerke und Wörth a. R. gründen zusammen die „Neue Energie Wörth GmbH“

Die Pfalzwerke bauen ihre kommunalen Partnerschaften weiter aus und gründen gemeinsam mit der Stadt Wörth am Rhein die Energiegesellschaft „Neue Energie Wörth GmbH“. Der entsprechende Vertrag wurde durch Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche und Pfalzwerke Vorstandsmitglied René Chassein sowie Prokurist Rainer Nauerz unterschrieben und notariell beurkundet.

Für die beiden gleichberechtigten Gesellschafter – die Stadt Wörth am Rhein sowie die  PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT halten jeweils 50 Prozent der Geschäftsanteile - wurden Leonhard Schädler seitens der Pfalzwerke und Christoph Gröger für die Stadt Wörth am Rhein zu Geschäftsführern bestellt.

„Die Stadt Wörth am Rhein setzt sich mit großem Engagement für die Bewältigung der Klimawende ein. Gemeinsam mit dem starken Partner Pfalzwerke werden wir mit Nachdruck den Ausbau der nachhaltigen Energieerzeugung, Energieverteilung und Energiespeicherung angehen“, betont Dr. Dennis Nitsche die Bedeutung der Neuen Energie Wörth GmbH.

Die Neue Energie Wörth GmbH hat das Ziel, den Ausbau der erneuerbaren Energieversorgung sowohl im Strom- als auch im Wärmesektor sowie das Thema Mobilität im gesamten Stadtgebiet abzustimmen und voranzutreiben. Zu den Aufgaben gehören die Planung, die Finanzierung, der Bau und der Betrieb von hocheffizienten Anlagen zur Wärme- und Stromversorgung insbesondere aus erneuerbaren Energien, die Wahrnehmung umfassender Energieberatungs- und Dienstleistungen sowie alle Leistungen rund um das Thema Energieeffizienz und Mobilität.

Wir freuen uns mit der Stadt Wörth die Mobilitäts- und Wärmewende durch unsere gemeinsamen Aktivitäten weiter vorantreiben zu können. Über die elektrische Energieversorgung hinaus verbindet uns auch im Zukunftsthema Nachhaltigkeit eine langjähre und vertrauensvolle Partnerschaft – sei es durch Projekte im Bereich der Elektromobilität oder durch das seit 2003 betriebene Biomasse-Nahwärmenetz, durch das viele öffentliche und private Gebäude mit Wärme versorgt werden.

René Chassein
Vorstandsmitglied
PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Erste Projekt der Gesellschaft werden neue Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Gebäuden in Maximiliansau sein sowie mittelfristig der Auf- und Ausbau der Fernwärme in den Ortsbezirken Wörth und Maximiliansau.

v.l.: René Chassein (Pfalzwerke); Dr. Dennis Nitsche (Bürgermeister Wörth a. R.) und Rainer Nauerz (Pfalzwerke)

Ansprechpartner

Sven Claus
Sven Claus
Pressereferent / Online Communication Manager Strategisches Marketing & Unternehmenskommunikation
Pfalzwerke Aktiengesellschaft
Kurfürstenstraße 29 67061 Ludwigshafen
+490621 585-2250 E-Mail schreiben