Presse

Ludwigshafen, 18.12.2019

Die Gemeinden Stelzenberg und Krickenbach entscheiden sich für Pfalzwerke als strategischen Partner

 Die Ortsgemeinden Stelzenberg und Krickenbach im Landkreis Kaiserslautern werden zum 01. Januar 2020 die technische und kaufmännische Betriebsführung ihrer Gemeindewerke an die Pfalzwerke-Gruppe übergeben. Dazu gehört die Übernahme aller kaufmännischer Dienstleistungen u. a. im Bereich Kundenservice und Abrechnungen. Im technischen Bereich wird die Pfalzwerke-Gruppe künftig den Netzbetrieb des gesamten Mittelspannungs- und Niederspannungsnetzes betreuen.

Beide Gemeinden hatten zum Jahresende den Betriebsführungsvertrag ihrer Gemeindewerke mit einem ansässigen Stadtwerk aus der Westpfalz gekündigt und eine Ausschreibung vorgenommen. Die Pfalzwerke konnten bei allen technischen, kaufmännischen und energiewirtschaftlichen Anforderungen der Gemeinden punkten und mit individualisierten Angeboten und Dienstleistungen überzeugen.

Die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden und der Pfalzwerke-Gruppe ist für René Chassein, Pfalzwerke-Vorstandmitglied, eine wichtige Weichenstellung für beide Seiten:

Mit unserer Kompetenz und langjährigen Erfahrung können wir als Partner der Kommunen zukünftige Anforderungen, wie sie sich z. B. durch die Energiewende und die Digitalisierung ergeben, bereits heute fundiert planen und durch konsequente Investitionen vorausschauend absichern. Der Begriff Zukunft für uns als Pfalzwerke-Gruppe ist daher ganz fest verbunden mit strategischen Partnerschaften und einem klaren Bekenntnis zur Region.

René Chassein
Vorstandsmitglied
PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Unterdessen steht die Konzessionsvergabe in Stelzenberg und Krickenbach weiter aus. Die Pfalzwerke-Gruppe hat auch hier eine langfristige Partnerschaft zum Ziel. Aktuell halten die Pfalzwerke die Konzessionen in 427 Gemeinden in der Pfalz und Saarpfalz. Außerdem ist die Pfalzwerke-Gruppe derzeit insgesamt an rund 40 Unternehmen beteiligt und erbringt als zuverlässiger Partner Dienstleistungen für viele weitere Stadt- und Gemeindewerke in kaufmännischen und technischen Bereichen. Dazu gehören unter anderem Portfoliomanagement, Straßenbeleuchtung, Bereitschaftsdienste, Arbeitssicherheit und Notfallunterstützung im Falle von Versorgungsunterbrechungen.  

Ihr Ansprechpartner für Gemeindewerke und Kommunen:

Stefan Paulisch

Teamleiter Netzvertrieb

Telefon: 0621/585-2244

E-Mail: stefan.paulisch@pfalzwerke-netz.de 

 

Ansprechpartner

Sven Claus
Sven Claus
Pressereferent / Online Communication Manager Strategisches Marketing & Unternehmenskommunikation
Pfalzwerke Aktiengesellschaft
Kurfürstenstraße 29 67061 Ludwigshafen
+490621 585-2250 E-Mail schreiben