Teilnahmebedingungen 

Was gibt dir Energie - GEWINNSPIEL

TEILNAHMEBEDINGUNGEN und DATENSCHUTZHINWEIS

Veranstalter des Gewinnspiels ist die PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT („PFALZWERKE“), Kurfürstenstraße 29, 67061 Ludwigshafen.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird von Facebook in keiner Weise organisiert, gesponsert oder unterstützt. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Facebook, sondern PFALZWERKE. Dies gilt auch für andere Plattformen.

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an PFALZWERKE zu richten. Email: digitalteam(at)pfalzwerke.de

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel gemäß Ziffer 3 erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

1. Teilnahmeberechtigung - Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Personen, welche das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (Minderjährige), bedürfen zur Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel des Einverständnisses der Erziehungsberechtigten. Mit Teilnahme am Gewinnspiel gemäß Ziffer 3 wird bestätigt, dass Einverständniserklärung vorliegt.

Der Teilnehmer muss in Deutschland wohnhaft sein. Am Gewinnspiel kann ein Teilnehmer nur einmal teilnehmen. Mitarbeiter der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT und ihrer Tochtergesellschaften, z. B. Pfalzwerke Netz AG, 123energie, Pfalzkom/manet, REPA GmbH und Pfalzsolar und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich und unabhängig vom Erwerb von Waren und Dienstleistungen.

2. Gewinnspielzeitraum

Der Teilnahmeschluss für den Kommentar unter dem Gewinnspielpost ist Ostermontag, 22.04.2019 um 23.59 Uhr.

3. Durchführung - Wie funktioniert das Gewinnspiel

Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss den Gewinnspiel-Post kommentieren und erklären, was für ihn/sie ein perfektes Grillerlebnis ausmacht.

Die Gewinner werden am Dienstag, 23.04.2019, ausgelost und unter dem Posting benachrichtigt. Ein Gewinner muss den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung innerhalb von 14 Tagen nach Zugang gegenüber dem Veranstalter in Textform bestätigen und zur Entgegennahme seines Gewinns melden. Sollte sich ein Gewinner innerhalb dieser Frist nicht zur Entgegennahme seines Gewinnes melden, verfällt der Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ermittelt. Als Ersatzgewinner wird ein anderer Kommentator herangezogen. Eine Verpflichtung zur Annahme des Gewinns besteht nicht.

Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit ihrer bekannt gegebenen Daten sind die Teilnehmer selbst verantwortlich.

4. Preise

Bei dem Gewinnspiel gibt es folgende  Preise zu gewinnen.

  1. Preis: 1x1 Pfalzwerke Grillset
  2. Preis: 2x1 Pfalzwerke Lautsprecher to-go

Die im Rahmen des Gewinnspiels als Preise präsentierten Leistungen und Gegenstände sind nicht zwingend mit den gewonnenen Leistungen und Gegenständen identisch. PFALZWERKE kann eine der als Preis präsentierten Leistungen gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Anspruch auf den Gewinn oder einen etwaigen Ersatz kann nicht abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Für die Gewinne werden keine Rechnungen ausgestellt.

5. Ausschluss vom Gewinnspiel oder vorzeitige Beendigung / Abbruch und Haftung

PFALZWERKE behält sich das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen.

Für den Inhalt der eingereichten Kommentare übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Anstößige, diskriminierende oder sonst moralisch bedenkliche Kommentare werden vom Veranstalter ohne Benachrichtigung und Angabe von Gründen entfernt und von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen. Dies gilt auch bei Verdacht auf Missbrauch, Manipulation oder unerlaubte Nutzung.

Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

PFALZWERKE behält sich darüber hinaus vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, zu beenden oder den Gewinnspielzeitraum zu verlängern. Von der Möglichkeit des Abbruchs oder der Beendigung macht PFALZWERKE insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, kann PFALZWERKE von dieser Person Ersatz des entstandenen Schadens verlangen. Im Falle eines Abbruchs oder einer vorzeitigen Beendigung wird die Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber PFALZWERKE ausdrücklich ausgeschlossen.

PFALZWERKE haftet nicht für Mängel der Preise und die daraus resultierenden Folgen für die Gewinnspieldurchführung und Gewinnabwicklung.

PFALZWERKE haftet ferner nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von PFALZWERKE (deren Organen, Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen) vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten herbeigeführt werden. Unberührt bleibt die Haftung für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

6. Einwilligung in die Veröffentlichung des Teilnehmernamens im Falle eines Gewinnes:

Im Fall eines Gewinnes willigt der Teilnehmer mit Teilnahme am Gewinnspiel ein, dass er als Urheber des Kommentars sowie in den Social Media Kanälen der PFALZWERKE, z.B. Facebook, namentlich veröffentlicht wird.

7. Sonstiges

Sofern der Rechtsweg nicht ausgeschlossen ist, ist ausschließlich anwendbares Recht das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

8. Datenschutzhinweis

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT
Kurfürstenstraße 29
67061 Ludwigshafen
Telefon: 0621/57057-2585
Telefax: 0621/585-3388
E-Mail: kundenservice(at)pfalzwerke.de

Datenschutzbeauftragter

PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT
Datenschutzbeauftragte/r
Kurfürstenstr. 29
67061 Ludwigshafen
E-Mail: datenschutz(at)pfalzwerke.de

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigt der Teilnehmer in die Erhebung, Speicherung und zweckgebundene Verwendung seiner Daten ein. Die Daten der Teilnehmer werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Teilnahme am Gewinnspiel durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Teilnehmers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Daten werden zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels verwendet und mit Ausnahme der Gewinnerdaten nach Ermittlung der Gewinner gelöscht. Die Daten der Gewinner werden darüber hinaus zur Gewinnbenachrichtigung und zum Versand der Gewinne verarbeitet und auch anschließend gespeichert.

Eine darüber hinausgehende Speicherung kann sich aus gesetzlichen Aufbewahrungspflichten ergeben.

Einer Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit widersprochen werden. Erfolgt der Widerspruch vor der Gewinnausschüttung hat dies zur Folge, dass keine Teilnahme mehr an dem Gewinnspiel möglich ist und keine Gewinnausschüttung erfolgen kann.

Ebenfalls nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Gewinners wird dieser auf unseren Internetpräsenzen namentlich genannt. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Betroffenenrechte

Sie können unter der o.g. Adresse jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Weiterhin kann Ihnen ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe bzw. Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hierdurch nicht berührt.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) beruht, zu widersprechen. Ein Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Beschwerderecht

Des Weiteren besteht für Sie die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz