Stellenanzeige

26.07.2019 - Ludwigshafen - Berufserfahren

Referent im Bereich Energiedienstleistungen Betrieb MSR (m/w/d)

 

Wir suchen einen Referenten im Bereich Energiedienstleistungen Betrieb MSR (m/w/d) zur Verstärkung unseres Bereiches Energiedienstleistungen am Standort Ludwigshafen.

Wir sind ein innovatives Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Lösungen rund um Strom, Wärme und Erdgas. Als führender Energieversorger der Pfalz und des Saarpfalz-Kreises fühlen wir uns der Region und ihren Menschen verpflichtet.

 

IHR ZUKÜNFTIGES AUFGABENGEBIET:

  • Betreuung von Erzeugungsanlagen mit dem Schwerpunkt Elektro- Mess-, Steuer- und Regelungstechnik und Programmierung von speicherprogrammierbaren Steuerungen
  • Entwicklung von Regelungs- und Monitoringkonzepten
  • Umsetzung von Optimierungs- oder Umbauprojekten im definierten vertraglichen Rahmen, Abstimmung mit den Auftraggebern und den beteiligten Teams
  • Koordination/Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Erzeugungsanlagen
  • Beschaffen der benötigten Komponenten in Zusammenarbeit mit dem Einkauf
  • Projektbezogene Controlling- und Abrechnungsfunktion
  • Unterstützung des Vertriebs bei der Ermittlung von Angebotsgrundlagen (Benchmarks, Kennzahlen, Kosten etc.)

IHR PROFIL:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Elektrotechniker, bzw. Elektromeister, alternativ Bachelor/Dipl. Ing. (FH) Fachrichtung Elektrotechnik
  • Erfahrung im Betrieb/Wartung (oder Bau) von EMSR-Anlagen, speicherprogrammierbaren Steuerungen und Leitsystemen im Bereich der Versorgungs- oder Kraftwerkstechnik
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Programmierkenntnisse in der Sprache CodeSys (Wago)
  • Kenntnisse in Parametrierung von Hard- und Softwareprodukten des Fabrikates emation (e3m)
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Strom- und Wärmeerzeugung
  • Erfahrung in der technischen und wirtschaftlichen Kosten- und Nutzenanalyse
  • Ausbildung zum geprüften Kesselwärter
  • sicheres und gewandtes Auftreten, Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, selbstständiges verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Perspektive: Geschäftsführung in Projektgesellschaften, Teamleiterfunktion
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Betrieb von Energieerzeugungs- oder ähnlichen Anlagen, vorzugsweise Kraft-Wärme-Kopplung (Gas, Biomasse) und Energiezentralen (Wärme, Kälte, Lüftung)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Hydraulik, Pumpentechnik, Dampferzeugung

UNSER ANGEBOT:

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, breit gefächertes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen in einem eingespielten Team sowie ein motivierendes Umfeld, in dem das Arbeiten Freude macht und Ihre Ideen willkommen sind. Entwicklungsperspektiven und unterstützende Weiterbildungsangebote runden unser Angebot ab.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in pdf-Format mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und des möglichen Eintrittstermins.