Stellenanzeige

26.10.2018 - Ludwigshafen - Berufserfahren

Fachinformatiker/Systemelektroniker (m/w) Betriebsführung Windkraft

 

Wir suchen einen Fachinformatiker/Systemelektroniker (m/w) Betriebsführung Windkraft zur Verstärkung unseres Teams am Standort Ludwigshafen.

Wir sind ein innovatives Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Lösungen rund um Strom, Wärme und Erdgas. Als führender Energieversorger der Pfalz und des Saarpfalz-Kreises fühlen wir uns der Region und ihren Menschen verpflichtet.

 

IHR ZUKÜNFTIGES AUFGABENGEBIET:

  • Monitoring, Controlling und Berichtswesen für Windparks mithilfe von spezieller Monitoringsoftware (Rotorsoft)
  • Durchführung von Analysen zur Performanceüberwachung und –optimierung
  • Erstellen von neuen und Weiterentwicklung von bestehenden Monitoring- und Analysetools nach den Anforderungen des Fachbereichs (Customizing)
  • Pflege der Monitoringsoftware und des Kundenportals
  • Einrichtung und Weiterentwicklung von technischen Berichten für Windparkbetreiber (Monats- und Quartalsberichte, ad-hoc-Anfragen)
  • Archivierung von Betriebsdaten und Berichten
  • Einrichtung und Überwachung von Netzwerk- und IT-technischen Datenanbindungen für Windkraftanlagen (Neu- und Bestandsanlagen)
  • Erarbeitung des Netzwerkkonzeptes zur Datenanbindung und Sicherstellung der IT-Security in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und internen Stellen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

IHR PROFIL:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker, IT-Systemelektroniker oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in der leittechnischen Überwachung von Energieerzeugungsanlagen (idealerweise Windkraftanlagen)
  • Meister für Informationstechnik oder Techniker der Fachrichtung Informatik/Netzwerktechnik oder vergleichbar wünschenswert
  • Strukturierung und Programmierung von Datenbanken (SQL) von Vorteil
  • Erfahrungen in der Einrichtung und der Administration von IT-Netzwerken von Vorteil
  • Erfahrung in der Anwendung der Software „Drehpunkt Rotorsoft“
  • Know-how Aufbau im Bereich IT Security gemäß Unternehmensvorgaben
  • Höhenretterausbildung die innerhalb von 6 Monaten zu absolvieren ist
  • Einwandfreies Beherrschen der MS-Office-Anwendungen
  • Kenntnisse in SAP
  • Gültige Fahrerlaubnis für PKW
  • zuverlässiger und sorgfältiger Arbeitsstil
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • sicheres und gewandtes Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Überzeugungskraft
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und Aktualisierung des Fachwissens

UNSER ANGEBOT:

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, breit gefächertes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen in einem eingespielten Team sowie ein motivierendes Umfeld, in dem das Arbeiten Freude macht und Ihre Ideen willkommen sind. Entwicklungsperspektiven und unterstützende Weiterbildungsangebote runden unser Angebot ab.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.