Stellenanzeige

25.10.2018 - Ludwigshafen - ohne Angabe

Referent Personalkoordination (m/w)

 

Wir suchen einen Referenten Personalkoordination (m/w), befristet bis 03.06.2019 und die sich anschließende Elternzeit, zur Verstärkung unseres Teams am Standort Ludwigshafen.

Mit nachhaltigen Energie-Infrastrukturen steigern wir die Lebensqualität der Menschen und den Zukunftswert ihrer Lebensräume. Die Pfalzwerke Netz AG sorgt für sichere Stromnetze und erbringt Netzdienstleistungen. Als Partner von Kommunen, Stadtwerken, Industrie und Gewerbe planen wir den Bau von Netzen und kümmern uns mit viel Erfahrung und Know-how um deren Instandhaltung, konstante Versorgungsqualität und Wirtschaftlichkeit, kurz: Wir übernehmen Verantwortung.

Sie suchen eine Herausforderung in der Energiewirtschaft, die Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit im personal- und betriebswirtschaftlichen Bereich mit spannenden Projektaufgaben bietet?

 

IHR ZUKÜNFTIGES AUFGABENGEBIET:

  • Erstellen der Personalmengen- und Personalkostenplanung sowie Bildung von Personalrückstellungen
  • Aufbereitung der Daten des Personalaufwands (inkl. Personalrückstellungen) im Rahmen der Jahresabschlusserstellung sowie Bilanzerläuterungen
  • Durchführung des monatlichen Reportings inkl. Abweichungsanalysen, Plan-/Ist-Vergleich, Erstellung von Prognosen
  • Aufbereitung von Berichten und Erläuterungen für Aufsichtsrat und Vorstand
  • Koordination und Mitwirkung bei der Personalentwicklung sowie der Erwachsenenbildung
  • Konzeptionierung und Überarbeitung neuer bzw. bestehender Personalentwicklungs- und Führungskräfte-Programme in Abstimmung mit der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT
  • Mitarbeit bei der Konzeptionierung und Durchführung von Dialog- und Austauschrunden von Führungskräften und Mitarbeitern
  • Zentraler Ansprechpartner für die Einführung, Anwendung und Durchführung von eingesetzten Führungssystemen wie Zielvereinbarungen, Leistungsbewertungen und Führungsfeedback

Sonderaufgaben

  • Steuerung und Koordination der Ausbildung, insbesondere hinsichtlich der Kosten, Schwerpunkte und Inhalte der Ausbildung sowie Einsatzgebiete der Auszubildenden
  • Verantwortlich für die zentrale Einsatzplanung der Personalreserve
  • Durchführen des zentralen Anforderungsmanagements „Personal“

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene kaufmännisch orientierte Berufsausbildung und abgeschlossene Weiterbildung im kaufmännischen Bereich oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium
  • Einschlägige Berufserfahrung sowie Erfahrung in Planungs-/Kalkulations- und Steuerungsmethoden von Vorteil
  • Kenntnisse in Aktien-, Handels- und Steuerrecht wünschenswert
  • Energiewirtschaftliche Grundkenntnisse von Vorteil
  • SAP-Kenntnisse (HR, CO, FI), prevero-Kenntnisse von Vorteil
  • Einwandfreies Beherrschen der MS-Office-Anwendungen
  • Selbständige, systematische, analytische Arbeitsweise und konzeptionelles Denkvermögen sowie strategische, unternehmerische Denkweise
  • Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit und Flexibilität, Begeisterungsfähigkeit für neue Aufgabenstellungen

UNSER ANGEBOT:

Wir bieten Ihnen eine leistungsbezogene Vergütung, ein abwechslungsreiches, breit gefächertes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen in einem eingespielten Team sowie ein motivierendes Umfeld, in dem das Arbeiten Freude macht und Ihre Ideen willkommen sind. Entwicklungsperspektiven und unterstützende Weiterbildungsangebote runden unser Angebot ab.

Wir freuen uns über den Eingang Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im pdf-Format mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und dem möglichen Eintrittstermin.