Stellenanzeige

26.07.2018 - Ludwigshafen - Berufserfahren

Referent GIS Entwicklung (m/w)

 

Wir suchen einen Referent GIS-Entwicklung (m/w) zur Verstärkung unseres Teams am Standort Ludwigshafen.

Mit nachhaltigen Energie-Infrastrukturen steigern wir die Lebensqualität der Menschen und den Zukunftswert ihrer Lebensräume. Die Pfalzwerke Netz AG sorgt für sichere Stromnetze und erbringt Netzdienstleistungen. Als Partner von Kommunen, Stadtwerken, Industrie und Gewerbe planen wir den Bau von Netzen und kümmern uns mit viel Erfahrung und Know-how um deren Instandhaltung, konstante Versorgungsqualität und Wirtschaftlichkeit, kurz:
Wir übernehmen Verantwortung.

IHR ZUKÜNFTIGES AUFGABENGEBIET:

  • Erstellen, Optimieren und Ergänzen von GIS-Anwendungen zur Unterstützung unternehmensweiter Prozesse
  • Analysieren von bestehenden GIS-Prozessen sowie Erstellen von Konzepten neuer GIS-Prozesse und deren Umsetzung für den internen und externen Bedarf sowie deren Kosten-Nutzenanalyse
  • Verantwortlich für die Organisation und Durchführung der aktuellen Datenbereitstellung für alle GIS-Produkte in den Auskunftssystemen GISMobil und GIS-WEB-Service
  • Projektleitung der Releasewechsel, Programmänderungen, Neueinführungen sowie Durchführung und Überwachung der Systemtests inkl. projektbezogener Budgetverantwortung
  • Koordination und Steuerung der Einbindung von externen und internen IT-Beratern bzw. Aufnahme und Koordination von Change Requests
  • Unterstützung der Analyse der Marktentwicklung bei Geoinformations-Systemen und der daraus resultierenden Prüfung der wirtschaftlichen und technischen Verwendbarkeit
  • Erstellen von Standards zur Qualitätssicherung im GIS-Bereich
  • Verantwortlich für Parametrierung und Customizing der unternehmensweiten GIS-Anwendungen
  • Verantwortlich für den First Level Support und den Second Level Support inkl. der Dokumentation in einer Wissensdatenbank
  • Überwachen des (Third Level) Supports bei den Softwareherstellern bei intern nicht zu lösenden Problemen
  • Fachliche Betreuung interner und externer GIS-Anwender sowie Bearbeitung von Fehler- und Problemmeldungen
  • Durchführung von GIS-Schulungen und Workshops
  • Erstellen und Prüfen von Datenprüfungen und automatisierte Datenkorrekturen durch Einsatz spezieller Software (z.B. Feature Manipulation Engine - FME)
  • Aufstellung und Organisation der internen Systemdokumentation und der notwendigen Arbeits- bzw. Organisationsanweisungen

IHR PROFIL:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im elektrotechnischen oder vermessungstechnischen Bereich mit Weiterbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • sehr gute MS-Office- und SAP R/3- Kenntnisse
  • Anwendungskenntnisse in Fachenglisch
  • sicheres und gewandtes Auftreten, Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, Kreativität und Fähigkeit, sich rasch auf neue Situationen einstellen zu können
  • strategisches Denkvermögen
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • selbstständiges verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und Aktualisierung des Fachwissens
  • gültige Fahrerlaubnis für PKW

UNSER ANGEBOT:

Wir bieten Ihnen eine leistungsbezogene Vergütung, ein abwechslungsreiches, breit gefächertes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen in einem eingespielten Team sowie ein motivierendes Umfeld, in dem das Arbeiten Freude macht und Ihre Ideen willkommen sind. Entwicklungsperspektiven und unterstützende Weiterbildungsangebote runden unser Angebot ab.

Wir freuen uns über den Eingang Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im pdf-Format mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und dem möglichen Eintrittstermin.