Stellenanzeige

26.07.2018 - Ludwigshafen - Berufserfahren

Referent externe Planungen (m/w)

 

Wir suchen einen Referent externe Planungen (m/w) zur Verstärkung unseres Teams am Standort Ludwigshafen.

Mit nachhaltigen Energie-Infrastrukturen steigern wir die Lebensqualität der Menschen und den Zukunftswert ihrer Lebensräume. Die Pfalzwerke Netz AG sorgt für sichere Stromnetze und erbringt Netzdienstleistungen. Als Partner von Kommunen, Stadtwerken, Industrie und Gewerbe planen wir den Bau von Netzen und kümmern uns mit viel Erfahrung und Know-how um deren Instandhaltung, konstante Versorgungsqualität und Wirtschaftlichkeit, kurz: Wir übernehmen Verantwortung.

IHR ZUKÜNFTIGES AUFGABENGEBIET:

  • Erstellen, Optimieren und Ergänzen von GIS-Anwendungen zur Unterstützung unternehmensweiter Prozesse
  • Stellungnahmen zu Externen Planungen: Bearbeitung aller Vorgänge, insbesondere bei Verfahren nach Raumordnungs-/Landesplanungs-/Bauplanungs-/Bauordnungs-/ Verkehrswege-/Wasser-/Naturschutz-/Luftverkehrs-/Militär-/ Schutzbereichs-/Umweltschutzrecht. Verantwortlich dafür, dass dabei die technischen, rechtlichen und strategischen Belange des Unternehmens berücksichtigt werden.
  • Vertrags-/Genehmigungsmanagement Kreuzungen: Abwicklung aller Zustimmungs-/Genehmigungsverfahren bei Kreuzungen von Grundstücken mit Verkehrsinfrastruktur Straßen, Schienen, Wasserstraßen und mit forstlicher Nutzung durch alle Versorgungseinrichtungen des Unternehmens, im Rahmen von Serviceleistungen auch für Dritte. Verantwortlich für die Begründung und Durchsetzung von Abwehransprüchen bei ungerechtfertigten technischen und rechtlichen Forderungen.
  • Netzauskunftsmanagement Leitungsrechte: Bearbeitung aller Vorgänge bei Pfandfreigabe- und Bodenordnungsverfahren (Flurbereinigungen, Baulandumlegungen, Zusammenlegungen, Teilungen), sowie bei Grundstücksverkäufen durch Gemeinden, Straßen-/Forstverwaltungen und Schienennetzbetreiber. Verantwortlich dafür, dass dabei die technischen und rechtlichen Belange des Unternehmens berücksichtigt werden.
  • Alle Fachgebiete: Vertreten der Belange des eigenen Unternehmens und Dritter, im Rahmen der Erbringung von Serviceleistungen, gegenüber Behörden. Kommunen, Privatpersonen, Unternehmen und anderen Versorgungsträgern. Erstellen von Entscheidungsvorlagen zu fachspezifischen Fragestellungen und zur Optimierung der Prozessabläufe.

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes technisches Studium Bauwesen (vorzugsweise Fachrichtung Leitungsbau, Bauingenieurwesen, Architektur, Stadtplanung) oder vergleichbarer Studiengang.
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Technischen Planung von Freileitungen, zu  Bauleitplanungs- und Baugenehmigungsverfahren.
  • Fundamentales Wissen im Leistungs- und Wegerecht, zu Genehmigungsverfahren bei externen Planungen von Energieerzeugungsanlagen, Verkehrswegen, Transportleitungen, Abbaugebieten, Lagerstätten, Retentionsmaßnahmen, Ausweisung von Schutzgebieten u.a.
  • Einwandfreies Beherrschen der MS-Office-Anwendungen und allgemeine IT-Kenntnisse
  • Hohe Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft verbunden mit unternehmerischen und kostenbewussten Denken und Handeln.
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit.
  • Hohe Fachliche Kompetenz und Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und Aktualisierung des Fachwissens.
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksweise.

UNSER ANGEBOT:

Wir bieten Ihnen eine leistungsbezogene Vergütung, ein abwechslungsreiches, breit gefächertes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen in einem eingespielten Team sowie ein motivierendes Umfeld, in dem das Arbeiten Freude macht und Ihre Ideen willkommen sind. Entwicklungsperspektiven und unterstützende Weiterbildungsangebote runden unser Angebot ab.

Wir freuen uns über den Eingang Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im pdf-Format mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und dem möglichen Eintrittstermin