Stellenanzeige

06.04.2018 - Frankenthal - Berufserfahren

Service Manager (m/w) Dienstleistungssteuerung, Pfalzgas GmbH

Die Pfalzgas GmbH mit Sitz in Frankenthal/Pfalz ist der führende regionale Erdgasanbieter in Rheinland-Pfalz. Rund 175 Gemeinden und mehr als 60.000 Kunden verlassen sich auf unsere Kompetenz. Und damit auf moderne Energie und ttraktive Preise, auf eine sichere Versorgung und einen umfassenden Service.

Für unsere Abteilung Vertrieb, Team Handel, Beschaffung und  Vertriebscontrolling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:
Service Manager (m/w) Dienstleistungssteuerung 

Ihre Aufgaben:

  • Koordination von im Tagesgeschäft identifizierten System- und Prozessfehlern sowie der entsprechenden Problemlösung in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Dienstleistern
  • Definition und Umsetzungskoordination systemspezifischer Neuanforderungen und Änderungen (Change Requests)
  • Zentrale Steuerung externer Dienstleister für alle Kundenservice-Prozesse in den Marktrollen Netz und Lieferant
  • Unterstützung des Bereichs Handel und Beschaffung
  • Unterstützung in der Reklamationsbearbeitung unter Einbindung in die Kundenserviceprozesse
  • Aufbau, Erstellung und Bearbeitung von Auswertungen und Statistiken sowie Kennzahlensystemen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Umfassende Kenntnisse in SAP-IS-U
  • Fundierte Erfahrungen in den Bereichen Energieabrechnung, Lieferantenwechselprozesse, Marktkommunikation, Kundenservice und Forderungsmanagement
  • Erfahrungen in der Steuerung von Dienstleistern mittels Vereinbarung von Service-Level-Agreements (SLAs) und deren Monitoring
  • Umfassende Kenntnisse der MS Office Standard-Software
  • Idealerweise Kenntnisse in der Billing-IT-Architektur der Pfalzwerke sowie Erfahrungen mit den eingesetzten Dienstleistern prego und Voltaris sowie externen IT-Häusern.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe (Vergütung: Tarif AGWE, C-Bereich).
Interessenten bitten wir unter Angabe der Kennziffer PFG-2-2018  um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltswunsch, Eintrittstermin) an bewerbung@pfalzgas.de.