Ludwigshafen, 28. Juli 2017

Pfalzwerke übergeben Preise an Gewinner des Vereinssponsorings 2017

Mehr als 80 glückliche Gewinner konnten sich in diesem Jahr über eines der begehrten Sponsoring-Pakete im Rahmen des Vereinssponsorings der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT freuen. Am gestrigen Donnerstag, 27. Juli 2017, fand der zweite Teil der Preisübergabe statt und rund 50 Vereinsvertreter nahmen die Trikotsätze oder Geldspenden für die Vereinskasse entgegen.

Seit über 100 Jahren gehört zum unternehmerischen Verständnis der Pfalzwerke, sich in verschiedenen sozialen Projekten und Initiativen zu engagieren sowie Vereine und Organisationen mit Spenden- und Sponsorentätigkeiten zu unterstützen – immer getreu dem Unternehmensleitsatz: „Wir steigern die Lebensqualität der Menschen und den Zukunftswert ihrer Lebensräume“.

Ein Baustein dieses Engagements ist das jährliche Vereinssponsoring und so konnten sich im Frühjahr unter dem Motto „Helden gesucht – melde dein Superteam“ Vereine aus dem Pfalzwerke Netzgebiet auf unterschiedliche Sponsoring-Pakete bewerben. In einem öffentlichen Voting standen insgesamt drei Kategorien zur Auswahl. Hier konnten sich die Teams jeweils kurz vorstellen und um die meisten Stimmen ihrer Fans und Anhänger werben. Mit Erfolg tat dies beispielsweise in der Kategorie I „Trikotpaket für Erwachsene“ die Frauenmannschaft vom SV Kottweiler-Schwanden, die die Abstimmung gewinnen konnte. In der Kategorie II „Trikotpaket für Bambinis“ belegten die Kleinsten von der SV Phönix Bellheim den ersten Platz. Mit über 400 Stimmen entschied der Karnevalsclub „Die Kraniche“ aus Birkenheide die Kategorie III „Unterstützungspaket für Vereinskassen“ für sich. Insgesamt freuten sich 28 Teams über ein Sponsoring-Paket der Kategorie I, 14 Bambini-Mannschaften über einen Trikotsatz in der Kategorie II und 35 Vereine über eine finanzielle Unterstützung in Höhe von jeweils 500 € für die Vereinskasse. 

Außerhalb der öffentlichen Votingaktion stellten die Pfalzwerke noch weitere zehn Pakete in Höhe von jeweils 200 € für Sonderprojekte von kleineren Vereinen zur Verfügung. So unterstützt das Unternehmen zum Beispiel die Sammelstelle für Tiere in Not e.V. in Erpolzheim. Sie richten jährlich ein Lichterfest zugunsten des Tierschutzes aus.

In den Räumlichkeiten der Pfalzwerke Dienstelle in Kandel fand jetzt die Gewinnübergabe für Vereine aus der Vorder- und Südpfalz statt. Bereits vor etwa zwei Wochen konnten Vereinsvertreter aus der Westpfalz und dem Saarpfalzkreis ihre Preise in Otterbach entgegennehmen. Die Pfalzwerke stellen für das Vereinssponsoring jährlich rund 50.000 € im Budget bereit.   

Zurück zur vorherigen Seite