Pfalzwerke AG - Startseite

WILLKOMMEN

KRAFT-WÄRME-KOPPLUNG: NEUE CHANCEN MIT EFFIZIENTER TECHNOLOGIE

Mit der Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG) zum Beginn des Jahres 2016 stellt der Gesetzgeber die Förderung der Effizienztechnologie auf neue Füße. Die Investition in KWK-Anlagen lohnt sich weiterhin – ganz besonders, wenn die Betreiber bestimmte Anforderungen erfüllen.

Wer beispielsweise den produzierten Strom ins öffentliche Netz einspeist, erhält dafür eine höhere Vergütung als bisher. Dadurch will der Gesetzgeber die stark gesunkenen Börsenpreise kompensieren, die einen wirtschaftlichen Betrieb solcher KWK-Anlagen zunehmend erschweren.

Bei Anlagen ab 100 Kilowatt (kW) elektrischer Leistung entstehen aufgrund der verpflichtenden Direktvermarktung Chancen zur Teilnahme am Regelenergiemarkt. Diese will die Bundesregierung zudem durch ein neues Strommarktdesign erleichtern.

Generell erhalten Betreiber von KWK-Anlagen mit mehr als 100 kW elektrischer Leistung keinen Zuschlag mehr, wenn sie den Strom selbst verbrauchen. Das gilt jedoch nicht für Unternehmen der energieintensiven Industrie. Ihnen wird auch zukünftig ein zusätzlicher Bonus gewährt. Ob Ihr Unternehmen zu den begünstigten Branchen zählt prüfen wir gerne für Sie.

Firmen der Wohnungswirtschaft bietet das neue KWKG bessere Optionen, KWK-Anlagen einzusetzen. Denn Blockheizkraftwerke zur Gebäudeenergieversorgung bis 50 kW elektrischer Leistung erhalten einen höheren Zuschlag bei Einspeisung in das öffentliche Netz. Verändert wird zudem der Förderzeitraum von zehn Jahren auf 60.000 Vollbenutzungsstunden, wodurch flexiblere Anwendungsmöglichkeiten entstehen.

Bei Fragen zum neuen KWKG und zur individuellen Planung von KWK-Anlagen unterstützen die Pfalzwerke Ihr Unternehmen in allen Belangen.

Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Detaillierte Informationen zum neuen Gesetz finden Sie unter http://www.kwkg2016.de/

Kontakt & Service

PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT
Kurfürstenstraße 29
67061 Ludwigshafen

Team Vertrieb Energiedienstleistungen und Wärme
Tel.: 0621 585-2233
Fax: 0621 585-2714

Mail: edl@pfalzwerke.de

 

TechnikProdukte