Pfalzwerke AG - Startseite

WILLKOMMEN

Pfalzwerke engagieren sich für die Zukunft
Die Pfalzwerke werden die klimaorientierte Energiewende aktiv unterstützen. Für deren Gelingen ist die Integration regenerativer Energiequellen in die Energiewelt eine zentrale Voraussetzung. Zielorientierte Innovationen und auch direkte Forschungsprojekte mit vielen Partnern aus Wissenschaft und Industrie lassen interessante Lösungen erkennen.

Der Um- und Ausbau der Stromnetze in Deutschland wird dabei eine wesentliche Intergrationssäule werden. Laut der im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) durchgeführten Studie „Moderne Verteilernetze für Deutschland“ ist hierfür eine Kombination von konventionellen Lösungen und intelligenten Netztechnologien erforderlich.


Netzstabilität
Damit hohe Netzstabilität und Versorgungssicherheit auch in Zukunft gewährleistet bleiben, müssen sie den sich veränderten Anforderungen durch Einsatz moderner Technologien angepasst werden.

In einem „Forschungsprojekt in Insheim“ wurden neue Netzkonzepte für das Niederspannungsnetz entwickelt, deren Lösungsvorschläge jetzt in der Praxis getestet werden.

Mit dem „Projekt LISA“ entwickeln die Pfalzwerke mit mehreren Projektpartnern einen Leitfaden zur Integration spannungsstabilisierender Anwendungen.

Auf der Ebene der Ortsnetze engagieren sich die Pfalzwerke federführend bei einem weiteren Projekt für intelligentes Netzmanagement: „Flexibler Ortsnetz, Spannungs- und Wirkleistungsregler“, kurz „FLOW-R“.

In allen Projekten nimmt die Kommunikations- und Informationstechnologie(IKT) eine Schlüsselrolle ein.

Kontakt & Service

PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT
Kurfürstenstraße 29
67061 Ludwigshafen

Technologie & Innovation
Peter Hauffe
Tel.: 0621 585-2346
E-Mail: peter.hauffe@pfalzwerke.de

 

WillkommenForschungsprojekteInnovationenPresse